Suche
  • LOVE YOUR FACE

Microneedling - die Wunderwaffe für schöne Haut.






Eindeutig eines der besten Treatments für ebenmäßige und feine Haut: MICRONEEDLING


➡️ Was ist Microneedling?


Kollagen-Induktions-Therapie - durch hauchdünne Nadeln wird die Regeneration des Körpers auf natürliche Weise angeregt.

Wirkstoffe können tiefer in die Haut eingeschleust werden als durch rein oberflächliche Anwendung von Peptiden, Hyaluron und Aminosäuren.


Das Treatment bekämpft zuverlässig Hautunregelmäßigkeiten, die mit der Kollagenproduktion der Haut in Zusammenhang stehen - von feinen Linien und Falten bis hin zu Aknenarben.


➡️ Für welche Hautbeschaffenheit ist Microneedling geeignet?


Besonders für eine ungleichmäßige Hautoberfläche, Falten und erschlaffte Haut. Aber auch:

Pigmentflecken, große Poren, Akne (wenn sie nicht entzündlich ist) sowie Aknenarben, Post-Akne Flecken, Narben, unebenmäßiges Hautbild, Falten, fehlende Spannkraft, fahle Haut.


➡️ Wie lange ist die Haut nach einem Microneedling gerötet?


Bei hellen Hauttypen können Rötungen bis zu 48 sichtbar sein. Bei resistenteren Hauttypen klingen Rötungen rasch, innerhalb 12. Stunden ab.


➡️ Was muss man nach einer Microneedling Behandlung beachten?


Für den besten Effekt sollte man mindestens 48 Stunden nach der Behandlung auf Make-up verzichten. Produkte mit Retinol, AHA, BHA oder Alkohol sollten für einige Tage nicht verwendet werden.


➡️ Wieviele Behandlungen braucht man um ein Ergebnis zu sehen?


Das erste Ergebnis ist bereits nach 1 Behandlung sichtbar. Nachhaltigere Ergebnisse kann man mit 3 Sitzungen erzielen.

Bei Narben und Aknenarben sind bis zu 6 Sitzungen nötig.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen